Reihenweise gute Ergebnisse bei den Regio-Hallenmeisterschaften in Übach-Palenberg

 

Am Wochenende veranstaltete der SV RW Schlafhorst e. V. die offenen Regio-Hallenmeisterschaften in Übach-Palenberg.  Für den TV Germania Obermaubach waren am Sonntag, dem 28.02.2016 die seit dieser Saison in der männlichen Jugend U18 startenden Athleten Felix Geiß und Tim Eberle am Start.  Beide traten in den Disziplinen 60 m Sprint, Hochsprung und im Kugelstoßen an und konnten mit überzeugenden Ergebnissen aufwarten.

 


 

Felix konnte sich im 4. Zeitvorlauf mit einer Zeit von 8,17 s für das A-Finale qualifizieren. Hier wurde er in 8,27 s Vierter. Tim konnte sich mit 8,41 s aus seinem Vorlauf über die 60 m für das B-Finale qualifizieren. Im Finale konnte er sich noch auf 8,33 s verbessern was ihm den 2. Platz im B-Finale einbrachte. Für ihn persönliche Bestleistung. Weiter ging es im Hochsprung. Hier hatte Tim die Nase vorn und belegte mit einer Höhe von 1,56 m den vierten Platz. Felix folgte auf Platz sechs mit übersprungen 1,53 m. Richtig gut lief es für die beiden Athleten auch im Kugelstoßen, bei dem sie jetzt mit der 5 kg schweren Kugel in den Ring steigen. Nun war es wieder Felix der sich mit dem dritten Platz auf das Podium stellen und einen Platz vor Tim platzieren konnte. Felix erzielte eine Weite von 11,04 m und Tim von 9,86 m. Für beide bedeutet das Ergebnis mit der 5 kg Kugel eine persönliche Bestleistung.

 

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.