Sprinter- und Springertag in Aachen und  Werfertag in Düren am 26.04.2015

Erfolgreicher Start in die Freiluftsaison der

Obermaubacher Leichtathleten

Zum Start in die Freiluftsaison teilten sich die Athleten des TV Obermaubach auf die beiden zeitgleich stattfindenden Sportveranstaltungen in Aachen und Düren auf.


Lea Braun-Rodriquez, Tim Eberle und Tobias Schillberg gingen beim Werfertag in Düren an den Start. Jana Kulessa und Felix Geiß zogen es vor beim Sprinter- und Springertag in Aachen zu starten.

 

Leider muss man feststellen, dass bei beiden Veranstaltungen in allen Altersklassen der Obermaubacher Teilnehmer nur wenige Sportler an den Start gegangen waren, was aber die Leistung der Athleten des TV in keinster Weise schmälert.


Bei den Schülerinnen W14 konnte Lea in allen Wurfdisziplinen den ersten Platz erreichen. Im Kugelstoßen mit der 3 kg Kugel mit 8.89 m.

Mit dem 1 kg schweren Diskus erreichte sie eine Weite von 18.00 m und den 500 g schweren Speer schleuderte sie auf 23,73 m.


Ähnlich erging es Tim Eberle bei der männlichen Jugend M15, wo er zwei erste Plätze belegte. Im Kugelstoßen wuchtete er sein vier Kilogramm schweres Arbeitsgerät auf 9,64 m und den Speer warf er bis auf 36,62 m. Nur beim Diskuswurf gelang ihm leider kein gültiger Versuch.


In der Männerklasse war es Tobias Schillberg, der zwei erste und einen 2. Platz belegte. Im Kugelstoßen Platz 1 mit 9,71 m. Im Diskuswurf Platz 2 mit 21,83 m und im Speerwurf erzielte er den 1. Platz mit 36,69 m.


Ebenfalls ausgezeichnet lief es für die beiden Obermaubacher Athleten Jana und Felix, die in Aachen an den Start gegangen waren.


Musste Jana sich im 100 m Sprint noch mit Platz 2 zufrieden geben, den sie in einer Zeit von 13,48 s erzielte, konnte sie sich im Weitsprung über den 1. Platz freuen. Hier legte sie eine konstant gute Sprungserie mit Sprüngen über 5,30 m hin. Ihr weitester Sprung des Tages trug sie auf 5,38 m. Hier hatte sie einen komfortablen Vorsprung von knapp einem Meter auf die Zweitplazierte.


Felix, der in Aachen seinen allerersten Wettkampf unter freiem Himmel absolvierte, gewann souverän seinen 100 m Zeitendlauf in einer Zeit von 13,13 s was ihm im Gesamtklassement den 3. Platz einbrachte. Auch er konnte sich in seiner zweiten Disziplin steigern und im Hochsprung den 1. Platz mit übersprungenen 1,42 m belegen.

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.