11.05.2013 Vereinsmeisterschaften bei SC Komet Steckenborn

Der TV Germania Obermaubach trug seine Vereinsmeisterschaft im Langlauf diesmal beim Nachbarverein SC Komet Steckenborn aus. Die Strecke, die die über zwei Erhebungen der Eifel führt, zeigte einmal mehr, dass sie nicht so einfach zu laufen ist, da sie sehr windanfällig ist und der machte es den Läufern und Läuferinnen am Samstag wirklich nicht leicht.

Auf die 10km Strecke schickte der TV Obermaubach 6 Läufer um seine Vereinsmeister zu ermitteln. Läuferinnen waren u.a. verletzungsbedingt leider nicht am Start.

Guido Esser hatte sich die Strecke und seinen Kräfte am besten eingeteilt, zog bei km 4 davon und gab seinen Vorsprung bis zum Ziel nicht mehr her. Er siegte in 46:56. Auf den nächsten Plätzen folgten Dirk Palm in 47:03 und Michael Graß in 47:21. Besonders freuen konnte sich Herbert Schnitzler der wiederholt sich den Titel „schnellster Opa“ sichern konnte. Ebenfalls zufrieden waren Oliver Pelzer, Renè Potzel und Gregor von Hoegen.

Bei den Schülerinnen und Schülern B sicherten sich über 750 Meter Ann-Sophie Offergeld und Dalio Effertz die Vereinsmeister würden. Auch zufrieden war Michelle Graß, die als gute zweite das Ziel erreichte.

Ein besonderes Highlight sollte der Lauf der Schülerinnen C werden. Lange sah Annike Effertz als die sichere Siegerin aus. Eva Marie Offergeld hatte sich lange hinter den führenden Läuferinnen vor dem Wind versteckt um dann unwiderstehlich aus der letzten Kurve heraus an den führenden Läuferinnen vorbei zu laufen. Sie siegte in einer Zeit von 1:58. Auf einem ebenfalls souveränen 2. Platz landete schließlich Annike Effertz.

 

 

Fotos Peter Borsdorff - Danke dafür!! 

Copyright © 2009, TV Germania 1903 Obermaubach e.V.